Der Haslachhof

Herbert Wiggert gründete den Haslachhof im Jahre 1972. Bis 2002 betrieb er ausschließlich Getreideanbau.

2002 änderte er seine Einstellung zur konventionellen Landwirtschaft und das Betriebskonzept grundlegend. Zuerst stellte er den Betrieb auf ökologische Wirtschaftsweise um.

2003 wurde der Stall erbaut und darin eine Herde mit ca. 40 Mutterkühen gehalten. 2006 erfolgte dann der Bau der Biogasanlage, die seit dem Jahr 2008 dem städtischen Nahwärmenetz als Wärmelieferant dient.

Mit der wachsenden Größe und Vielseitigkeit des Hofes musste auch die Arbeitskraft aufgestockt werden.

Wolfram Wiggert, der 2007 sein Agraringenieur-Studium in Nürtingen beendete, stieg nun in den Betrieb mit ein.

Unser treuer Miatarbeiter Andreas Isele, der seit anfang an nebenberuflich mithalf, wurde 2009 in Vollzeit eingestellt.

Im Juli 2012 übergab Herbert Wiggert den Betrieb offiziell an seinen Sohn Wolfram, der ihn mit genau so viel Engagement und Herzblut weiterführt.


 

Der Haslachhof am Rande von Löffingen.

 

 

Haslachhof, Familie Wiggert, Hämmerleweg 24, 79843 Löffingen  | wolframwiggert@gmx.de, Tel. 07654-1025, Fax. 0 76 54 / 80 72 73, Mobil: 0170 525 96 23